Urlaub am Tor zum Bodensee

Hotel Residenz-Ravensburg - das Hotel am Tor zum Bodensee. Egal, ob Sie mit dem Auto, Bus oder öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind: Ravensburg liegt unweit des Bodensees,  dieser ist bequem binnen 20 Minuten zu erreichen. Neben der kostengünstigeren Alternative zu den Übernachtungsmöglichkeiten am See, haben Sie sich mit Ravensburg das Zentrum der Region Bodensee-Oberschwaben ausgesucht. Unser Hotel nähe Bodensee ist idealer Ausgangspunkt, um die zahlreichen Ausflugsziele in der Region kennen zulernen.

Einige der vielfältigen Möglichkeiten, die die Region Bodensee-Oberschwaben mit den angrenzenden Ländern Österreich und Schweiz bietet, haben wir hier für Sie zusammengestellt:

Blumeninsel Mainau

Ausflug zur Blumeninsel Mainau

Bekanntlich führen nicht nur viele Wege in die italienische Hauptstadt, sondern auch auf die Mainau, die ganzjährig geöffnete Blumeninsel im Bodensee. Die Insel Mainau ist über das Festland und per Schiff einfach zu erreichen.

Ein großer Parkplatz bietet jede Menge gebührenpflichtige Parkplätze (für Busse übrigens kostenlos).

Eine besonders schöne Art und Weise die Mainau zu besuchen, ist eine Schifffahrt. Die Bodenseeflotte bietet während der Saison zahlreiche, regelmäßige Schiffsverbindungen auf die Insel Mainau.

Weitere Infos zu den Schifffahrtsplänen erhalten Sie entweder unter www.bsb-online.com oder für die Autofähre unter www.sw.konstanz.de.

>> Mehr über die Blumeninsel Mainau erfahren Sie unter: www.mainau.de.

Weltkulturerbe Klosterinsel Reichenau

Weltkulturerbe Klosterinsel Reichenau

Neben der traumhaften Lage im Bodensee und dem überregional bekannten Gemüseanbau ist die Klosterinsel Reichenau in unmittelbarer Weise mit Ereignissen, Ideen, künstlerischen und literarischen Werken von außergewöhnlicher, universeller Bedeutung verknüpft.

Die Reichenau spielte eine hervorragende und wichtige Rolle in der Politik und Kultur der karolingischen Zeit. Reichenauer Äbte waren Räte und Beamte am Kaiserhof, Prinzenerzieher, Diplomaten und Gesandte; schließlich wurden auch so bedeutende Bischofssitze wie Pavia und St. Denis von Reichenauer Mönchen besetzt. Der erste europäische Gartenbautraktat ("Hortulus") entstand auf Reichenau, ebenso um 830 ein Idealplan eines benediktinischen Klosters, der so genannte St. Galler Klosterplan
>> Mehr erfahren Sie unter: www.reichenau.de

Urlaub nahe dem Bodensee

Ausflugsziele Bodensee

Spannt man den Bogen über die deutsche Seite, so müssen neben den vielen kleinen sehenswerten Städten und Dörfern, die dem erholungssuchenden Gast eher angetan sind, die bekannten Reiseziele erwähnt werden.

Lindau, Friedrichshafen, Meersburg, Konstanz. Nur vier Städte und doch so unterschiedlich und vielseitig, wie sich die gesamte Region dem Reisenden präsentiert. Machen Sie sich auf zu einer kulturellen, geschichtlichen oder lukullischen Entdeckungsreise in die schönste Urlaubsregion Deutschlands rund um den Bodensee.

Neben der bequem und schnell erreichbaren deutschen Seeseite wollen wir unsere Schweizer und Österreichischen Nachbarn und Ihre Seeseite nicht unerwähnt lassen. Neben Bregenz mit seinen weltberühmten Festspielen auf der Seebühne ist St. Gallen auf den Anhöhen über dem See reich an schweizer Geschichte und Lebensart.

Entdeckungsreise im Dreiländereck

Städte- und Kulturreisen:
Zürich, Schaffhausen, Singen, Konstanz, Romanshorn, St. Gallen, Bregenz, Lindau

Sportliche Aktivitäten rund um den Bodensee (eine Auswahl)

Klettergarten Immenstadt >> www.abenteuerpark.com
Kletterbox in Ravensburg >> http://www.kletterbox.com
Bergtouren auf Säntis, Pfänder & Co. >> www.saentisbahn.ch
Schnuppersegeln, Tagesfahrten >> www.bodensee-yachtschule.de
Tauchen >> www.tauchschule-meersburg.de